Der neue Renault Clio: Nummer 5 lebt!

clio 5

Mit dem Renault Clio haben die Franzosen schon seit einigen Generationen einen erfolgreichen Kleinwagen im Modellangebot.

clio 5Er ging 1990 erstmals als Nachfolgemodell des Renault 5 an den Start. Und die »5« ist hier ein gutes Stichwort.

Denn 2019 rollt die fünfte Generation des Clio in die Showrooms der Händler und zu den ersten Kunden, die ihn sehnlich erwarten.

Er bietet ein frisches Design, moderne Motoren und zeitgemässe Technik im umkämpften Segment der Kleinwagen. Hier tummeln sich viele Anbieter, die um die Gunst der potentiellen Autokäufer buhlen.

Die Franzosen setzen auf eine durchgestylte und avantgardistische Optik

Seit 2009 hält bei Renault Laurens van den Acker in Sachen Fahrzeuggestaltung die Fäden in der Hand.

wie lange kann ich meine reifen fahren

​Finden Sie den perfekten Autoreifen für Ihren Fahrstil!

Beantworten Sie nur diese 4 Fragen:

Er hat sich von Anbeginn bei den traditionellsten Autos der Marke seine Inspiration geholt. Nun hat er auch dem Renault Clio Nr. 5 spannende Falze und Formen in das Blech gezeichnet.

Das Design hält noch einen gewissen, respektbedingten Abstand zur Edelmarke DS – aber die Richtung ist klar.

Der Clio Nr. 5 soll sich positiv abheben und die Blicke auf sich ziehen.

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Linienführung, Heck und Front wirken skulptural und zeitgemäss, ohne dabei zu dick aufzutragen. Der Kühlergrill zeigt sich dominant mit sportiven Zügen.

    Die LED-Scheinwerfer mit ihren geschwungenen Tagfahrlichtern haben einen hohen Wiedererkennungswert. Sie nehmen Anleihen bei den grösseren Modellen Talisman oder Mégane.

    Auch am Heck verschmelzen die Rückleuchten harmonischer mit der Karosserie als bisher.

    Den Modellschriftzug an der Kofferraumklappe hat Renault nicht neu erfunden, aber er wirkt stimmig und verleiht eine hochwertige Anmutung.

    Viele verschiedene Lackfarben und eine grosse Auswahl an Radsätzen in unterschiedlichen Dimensionen helfen dabei, den Clio Nr. 5 individueller zu gestalten.

    Mit den unterschiedlichen Ausstattungslinien werden bestimmte Eigenschaften bewusst betont. Wer es sportiver mag, greift zum Beispiel schon jetzt zur »R.S.-Line«.

    Modernes Interieur und hochwertige Qualität im Fahrgastraum

    Renault verpasst dem Clio Nr. 5 die gewohnt hochwertige Verarbeitungsqualität bzw. legt sogar noch etwas nach.

    Stoffe und Oberflächen wirken angenehm. Durch die Verwendung von mehr Softlack und hochlgänzenden Oberflächen verbessert sich die Atmosphäre spürbar.

    Ebenfalls in gutem Licht präsentiert sich der Laderaum bei dem Kleinwagen. Das Kofferraumvolumen ist mit insgesamt 391 Liter in dieser Klasse sehr hoch ausgefallen. Hier präsentieren die clio 5Franzosen einen Bestwert für ihr neues Einstiegsmodell.

    Und das will bei den kompakten Abmessungen von knapp über 4 Meter etwas heissen!

    Auf den vorderen Sitzen finden auch grösser gewachsene Passagiere ausreichend Platz.

    Technisch vertraut Renault mittlerweile auf sein sogenanntes »Smart Cockpit«.

    Es verbessert die Übersichtlichkeit mit einem 9,3 Zoll Monitor, den die Konstrukteure auf den Namen »Easy Link« getauft haben. Er bietet aktuell auch das grösste Display im Modellaufgebot und schlägt somit sogar Fahrzeuge wie den Espace.

    Grundsätzlich wurde gezielt auf haptische Bedienelemente oder Schalter verzichtet. Die Menge an Knöpfen hat sich verringert.

    Die Fahrer schauen grösstenteils auf digitale Anzeigen hinter dem Lenkrad. Entweder im Format von 7 Zoll oder sogar mit 10 Zoll und noch mehr Funktionen. Die manuelle Handbremse entfällt und wird durch ihr elektrisches Gegenstück ersetzt.

    Smartphones und Tablets werden über Apple Car Play oder Android Auto fix eingebunden.

    Renault wird es sich nicht nehmen lassen, eine grosse Bandbreite an Assistenzsystemen im neuen Clio Nr. 5 anzubieten. Radar- und kameragestütze Helfer vereinfachen auch bei Kleinwagen mittlerweile viele Fahrsituationen.

    Moderne Motoren mit hoher Effizienz und ein gutes Sicherheitsgefühl

    Renault macht bei den Motoren keine Kompromisse. Das Spektrum wird erstmal von 65 PS bis 130 PS reichen.

    Das Topmodell – der Clio RS – wird noch etwas auf sich warten lassen.

    Neu ist der 1,33 Liter Vierzylinder mit seinen 130 Pferdestärken. Renault setzt auch auf die weitere Elektrifizierung und folgt dem Trend zur 48-Volt Batterie. Per Startergenerator wird der Kleinwagen zum sparsamen Mildhybriden.

    Wichtige Funktionen wie die Rekuperation und Speisung von Strom in das Bordnetz werden so überhaupt erst möglich. Dem Treibstoffkonsum tut das natürlich gut.

    Ab 2020 wird auch ein Vollhybrid angeboten. Hier wird der 1,6 Liter Benziner durch zwei zusätzliche Elektromotoren sowie einem 1,2 kWh Akku unterstützt.

    Der Verbrauch soll dadurch um satte 40% gesenkt werden. So bewältigt der Clio seine Touren in der Stadt fast vollständig emissionsfrei.

    clio 5Renault wird mit allen angebotenen Aggregaten die geltenden Abgasnormen einhalten. EURO 6d-Temp EVAP ist das erklärte Ziel.

    Bezüglich der Getriebevarianten kann in jedem Fall auf eine knackige Handschaltung und das EDC-Doppelkupplungsgetriebe gebaut werden. Mit diesem Gesamtpaket wird sich der neue Kleinwagen aus Frankreich nicht nur in urbanen Gefilden von seiner besten Seite zeigen.

    Auch längere Strecken absolviert er ohne grössere Probleme.

    Die Ergebnisse beim Euro NCAP-Crashtest kann der Clio Nr. 5 bereits jetzt vorweisen. Er glänzt mit der Wertung von 5 Sternen und setzt besondere Prioritäten beim Insassenschutz und der Unversehrtheit von Fussgängern.

    Preise und Verfügbarkeit

    Die fünfte Generation soll ab September 2019 ausgeliefert werden.

    Die Preise werden laut Renault in der Grundausstattung bei mindestens 12.990 Franken liegen.

    Das ist schon mal ein Wort. Auch wenn die wenigsten Kunden den kleinen Franzosen ohne zusätzliche Ausstattungsoptionen mitnehmen werden.

    Aber auch mit vielen sinnvollen Annehmlichkeiten liegen die Kosten im vertretbaren Rahmen von unter 30.000 Franken.

    Wie es beim Vollhybrid oder der potenten R.S. Version aussieht, wird sich bei der entsprechenden Vorstellung in der Preisliste zeigen.

    In jedem Fall ist der neue Renault Clio Nr. 5 ein attraktiver Mitbewerber im umkämpften Markt der Kleinwagen und kommt sicher für viele Interessenten in die engere Wahl.