Diese Winterreifen sind optimal in den Bergen

winterreifen optimal in den bergen titel

Ein Winterreifen, der ideal für die Stadt ist, ist vielleicht als Winterreifen in den Bergen nicht optimal. Gerade wer in den Bergen lebt oder öfter in die Berge fährt, braucht eine besonders zuverlässige Winterbereifung.

winterreifen optimal in den bergen

Wer gerne Ski oder Snowboard fährt oder in den Bergen wohnt, für den lohnt sich ein Winterreifen, der speziell auf diese Bedingungen ausgelegt ist. Ein optimaler Winterreifen für die Berge eben!

Dieser Winterreifen muss eine ausgezeichnete Traktion auf verschneiten oder glatten Untergründen bieten und sollte Nässe wie auch Schnee besser zur Seite leiten als die anderen Modelle. Zudem sollte er unempfindlich sein und einen möglich geringen Rollwiderstand wie auch ein leichtes Handling aufweisen.

Auch das Profil ist bei einem ausgezeichneten Winterreifen besonders wichtig, denn die Form entscheidet sowohl über den Grip wie über die Fertigkeit, mit Nässe fertigzuwerden.

Da die Fahrten ins Gebirge eine besondere Anforderung an die Winterreifen stellen, sollte der Autobesitzer in diesem Fall darauf achten, eine möglichst hohe Qualität für sein Geld zu bekommen.

Zudem sollten Schneeketten ebenfalls leicht zu montieren sein, denn Schneeketten sind noch immer die beste Möglichkeit, auf verschneiten Strassen im Gebirge zurecht zu kommen.

Winterreifen optimal in den Bergen – Reifen der top 5

winterreifen optimal in den bergen pirelliZu den besten fünf Winterreifen gehört der Pirelli Winter Snowcontrol 3.

Dieser italienische Reifen ist bestens für alle winterlichen Strassenbedingungen zu gebrauchen. Er kommt mit Eis oder Schnee, Schneematsch oder Frost hervorragend zurecht.

Sein besonderes Profil macht ihn allerdings gerade für verschneite Strassen geeignet, da es bestens Nässe, Schneematsch oder Schnee zur Seite ableitet. Dieses intelligente Design macht den Pirelli Winter Snowcontrol zu einem idealen Helfer in bergigem Gelände. Das liegt auch an seinem ausgezeichneten Grip wie dem kurzen Bremsweg.

Er hat in mehreren Winterreifentests als einer der besten Reifen abgeschnitten. Noch etwas besser ist sein Kollege von Pirelli namens Winter Sottozero. Der Sottozero verfügt über ein neu entwickeltes, asymetrisches Profildesign, das mehr Blöcke besitzt und daher mehr Traktion auf Schnee oder glatten Flächen bietet.

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Lesen Sie hier, was ein asymmetrisches von einem symmetrischen Profil unterscheidet!

    Schnee und Nässe werden durch das neuartige Profil an der Aussenseite effektiver abgeleitet. Der Pirelli Sottozero aus Italien weist ein ausgezeichnetes Handling auf Schnee auf und verfügt über einen verkürzten Bremsweg dank des optimierten Grips.

    Zudem ist der Sottozero mit der neuen Seal Inside Technologie ausgerüstet, die auch als Run Flat Technik bekannt ist. Sie verhindert in den meisten Fällen, dass es zu einer Reifenpanne kommt.

    Unter den besten drei Bergwinterreifen

    Der deutsche Reifenhersteller Dunlop hat mit dem Dunlop Winter Sport 4D einen beachtlichen Winterreifen heraus gebracht. Er bewährt sich vor allem in der Bergwelt. winterreifen optimal in den bergen dunlop

    Zudem zeichnet er sich durch seine lange Haltbarkeit aus. Ausserdem punktet durch seine aussergewöhnlichen Sicherheitseigenschaften. Diese Sicherheitseigenschaften machen ihn auf bergigen Strecken zu einem ausgezeichneten Helfer, der sich durch ein gutes Handling hervorhebt.

    In Tests fiel er durch sein ausgezeichnetes Fahrverhalten auf nassen oder glatten Oberflächen auf, wobei sein Bremsverhalten ebenfalls gelobt wurde. Auf Schnee weist er einen guten Grip und einen ungewöhnlich kurzen Bremsweg auf.

    Der Dunlop Winter Sport 4D zeigt ein sportliches Fahrverhalten bei erhöhter Fahrstabilität auf, was ihn zu einem guten Partner in schwierigem Gelände macht. Allerdings ist er etwas lauter als seine Konkurrenten in der Laufleistung.

    Noch etwas besser schnitt in einigen Tests der Goodyear Ultra Grip 9 ab. Der amerikanische Reifenhersteller lieferte vor der Fachpresse ein ausgezeichnetes winterreifen optimal in den bergen goodyearLeistungspaket ab.

    Er bewährte sich vor allem auf schneebedeckten Strassen, wie sie oft in den Bergen vorkommen. Er konnte auch mit einem sehr kurzen Bremsweg aufwarten und wies eine hervorragende Seitenführung auf.

    Das Handling des Goodyear Ultra Grip 9 ist einfach und er zeigt unter den meisten Umweltbedingungen ein ausbalanciertes Fahrverhalten. Teilweise bestand jedoch die Tendenz zur Übersteuerung. Auch auf nasser Fahrbahn oder beim Aquaplaning könnte er etwas besser bremsen.

    Mehr Infos über Aquaplaning finden Sie hier…

    Ein optimaler Winterreifen in den Bergen

    Der Michelin Alpin 5 des französischen Reifenherstellers trägt nicht umsonst die Bezeichnung Alpin, denn er scheint für die Berglandschaft im Winter wie gemacht.

    Sobald der Schnee liegt, spielt der Michelin Alpin 5 seine Stärken aus. Diese liegen vorrangig bei seinem kurzen Bremsweg wie auch der ausgezeichneten Traktion.

    Selbst bei einer Slalomfahrt auf einer geschlossenen Schneedecke zeigte er mehr Fahrqualitäten als seine Mitbewerber. winterreifen optimal in den bergen michelin

    Sein Handling ist auch auf einer trockenen Fahrbahn hervorragend und seine Fahrgeräusche sind leise. Michelin wollte einen Reifen schaffen, der mit allen winterlichen Bedingungen zurecht kommt.

    Und wo der Michelin Alpin 5 mit seinem ausgezeichneten Grip und seiner Traktion nicht mehr weiterkommt, müssen sowieso Schneeketten angelegt werden. Schneeketten sind trotz der hervorragenden Winterreifen noch immer die beste Option, sobald sich eine dauerhaft geschlossene Schneedecke zeigt.

    Der Michelin Alpin 5 hat ausserdem eine besondere Gummimischung, die sogar mit hartem Frost gut zurecht kommt. Auch das innovative V-Profil erweist sich als ideal für glatte Untergründe wie Strassen, die oft monatelang mit Eis oder Schnee überzogen sind.

    Fazit

    Es gibt viele gute Winterreifen und viele von ihnen eigenen sich auch für die Fahrt ins Gebirge. Wer jedoch in den Bergen lebt oder dort oft hinfährt, weil er den Wintersport liebt, sollte höhere Ansprüche an seine Winterbereifung stellen.

    Diese fünf Winterreifen haben sich in diversen Tests als die besten Modelle auf Eis und Schnee hervorgetan.

    Sie alle übertreffen die meisten Konkurrenten durch ein besseres Fahrverhalten auf glatten oder verschneiten Flächen. Diese fünf Modelle von unterschiedlichen Herstellern zeigen zudem ein besseres Bremsverhalten oder beweisen ihre Langlebigkeit unter ungünstigen Umweltbedingungen.

    Obgleich sich der Michelin Alpin 5 in den Bergen besonders bewährt hat, sollte er nicht blind für den besten Winterreifen gehalten werden. Schliesslich stellt jeder Autofahrer durch seine Fahrweise, seine Gewohnheiten oder seine persönlichen Vorlieben andere Ansprüche an einen Reifen.

    Während der eine Fahrer das Fahrverhalten des einen Reifen schätzt, kann ein anderer Fahrer es eher als unangenehm empfinden.

    Daher sollte jeder Fahrer vor dem Kauf eines Winterreifens das gewünschte Modell auf seine persönlichen Ansprüche überprüfen.

    Zudem ist ein Winterreifen in den Bergen meist nur die halbe Miete, denn gerade bei einer geschlossenen Schneedecke sollte ein Fahrer Schneeketten anlegen. Sie dienen der Sicherheit und sind bei Eis und Schneeglätte die beste Versicherung in Verbindung mit einem hochklassigen Winterreifen.