Brauchen Vans spezielle Winterreifen? (mit Empfehlungen)

Die kalte Jahreszeit rückt näher, und mit ihr auch die Winterreifen. Besitzer eines Vans wissen, dass die Bedürfnisse eines solchen Fahrzeuges sich etwas von denen normaler Personenkraftwagen unterscheiden. Was ist also zu beachten, wenn ein Van für den Winter bereift werden soll? Brauchen Vans spezielle Winterreifen?

brauchen vans spezielle winterreifen
Continental VanContact Winter

Was sind Vans?

Ein Van ist ein Kraftfahrzeug, das oft mit einem Kleinbus oder kleinen Transporter verglichen wird.

Vans haben meistens ein Hochdach und fünf bis sieben, in seltenen Fällen sogar acht oder neun Sitze. Der Innenraum dieses Fahrzeuges kann durch Einzelsitze und einklappbare Sitzbänke deutlich flexibler gestaltet werden als bei normalen PKWs.

SUVs, also Geländewagen, zählen nicht zur Klasse der Vans.

Es gibt verschiedene Arten von Vans. Die bekanntesten und den meisten Platz beinhaltenden sind die Grossraum-Vans.

Dazu zählen unter anderem der Ford Galaxy, der VW Sharan und der Grand Espace von Renault.

Allerdings gibt es auch Minivans, die etwa die Grösse eines Kleinwagens haben, wie zum Beispiel den Audi A2 oder den Opel Meriva A.

Weiter untergliedert werden kann die Klasse der Vans in Kompaktvans und Microvans.

Vans und Winterreifen – Was ist wichtig?

Ein Van hat mehr Karosserie als ein normaler, kleiner PKW. Dementsprechend ist auch im normalen Strassenverkehr, wenn weder Schnee noch Eis und Glätte vorhanden sind, ein kräftiger Reifen notwendig.

Das Profil muss für einen soliden, starken Halt auf der Strasse optimiert werden. Tragfähigkeit und Belastbarkeit spielen eine erhöhte Rolle, wenn es um Vans geht.

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Ist die Strasse glatt, wird das noch wichtiger. Für diese Fälle gibt es speziell verstärkte Winterreifen.

    Auch wenn in der Schweiz keine gesetzliche Winterreifenpflicht besteht, gilt dennoch die Vorsichtspflicht. Da Sicherheit im Strassenverkehr an oberster Stelle steht, sind Winterreifen für Vans sehr zu empfehlen.

    Verschiedene Winterreifen für Vans

    Continental VanContact Winter

    Der VanContact Winter ist ein Reifen der Firma Continental, der neben Vans auch für Transporter und Wohnmobile verwendet werden kann.

    Er erzeugt kürzere Bremswege auch auf nassen Strassen, sorgt für optimalen Rollwiderstand und gute Traktion auf Schnee.

    Dies wird durch ein optimiertes Profil mit breiten Rillen ermöglicht.

    brauchen vans spezielle winterreifen
    Pirelli Carrier Winter

    Diese Rillen verlaufen sowohl längs als auch quer. Eine 3D-Lamellenstruktur sorgt ausserdem für bessere Haftung.

    Pirelli Carrier Winter

    Pirelli hat als Konkurrenzmodell den Carrier Winter produziert.

    Ein Pneu für Regen, Schnee und Glätte. Dieser Reifen bietet durch optimierte Profilgestaltung höhere Leistungsstärke.

    Speziell auf Lasten ausgelegt, punktet er mit höchster Tragfähigkeit. Somit eignet er sich perfekt für Vans.

    Durch die Nutzung von Hartpolymer-Gummi als Material wird zudem eine höhere Laufleistung ermöglicht.

    Michelin Agilis Alpin

    Das letzte vorgestellte Modell ist der Agilis Alpin, ein von der Firma Michelin hergestellter Winterreifen.

    Er ist besonders robust und langlebig.

    Das versetzte Laufflächenprofil zeichnet sich aus durch starke, selbstblockierende Lamellen für mehr Stabilität und eine abriebfeste Gummimischung.

    Für diesen Reifen wurde eine LKW-Technologie verwendet, die eine grössere und weniger runde Kontaktfläche beinhaltet und dadurch besser auf dem Schnee haftet.

    brauchen vans spezielle winterreifen
    Michelin Agilis Alpin

    Fazit

    Durch ihre Grösse und Flexibilität sind Vans eine gute Anschaffungsmöglichkeit, die jedoch eigene Bedürfnisse hat.

    Bei der Nutzung eines Vans ist es wichtig, auf die Stabilität und Tragfähigkeit des Pneus zu achten.

    Der Reifen sollte kräftig sein und gut auf der Strasse haften, auch bei Schnee und Eis, um sicheres Fahren im Winter zu gewährleisten.

    Verwandte Beiträge