Nissan versus Hyundai: Zwei Autohersteller im Vergleich

Nissan versus Hyundai

Nissan und Hyundai. Die beiden Fahrzeughersteller aus Asien sind auch gleichzeitig grosse Konkurrenten. Das liegt auch daran, dass beide Hersteller ähnliche Fahrzeuge und Fahrzeugtypen anbieten. Doch wer ist besser? Was sind die Vorteile bei Hyundai und bei Nissan? Gibt es einen Sieger? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wer bei Nissan versus Hyundai als Sieger hervorgeht und wo bei jedem Hersteller die Vor- und Nachteile liegen.

Nissan – bekannte Marke aus Japan

Nissan versus HyundaiNissan ist eine bekannte Marke aus Japan. Das Unternehmen ist bereits seit vielen Jahren in Europa aktiv. Ursprünglich war der Hersteller dabei vor allem mit Kleinwagen und Fahrzeugen der Mittelklasse aktiv.

Autos wie der Nissan Micra waren nicht nur günstig, sondern auch praktisch. Inzwischen gehören auch einige SUVs und Limousinen der Oberklasse zu dem Hersteller.

Darüber hinaus hat auch die Qualität der Fahrzeuge in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Es handelt sich bei Nissan schon lang nicht mehr um einen günstigen Hersteller aus Japan.

Vielmehr handelt es sich um hochwertige Fahrzeuge mit viel Ausstattung, die sowohl beim Fahrkomfort als auch bei der Qualität auf ganzer Linie überzeugen können.

wie lange kann ich meine reifen fahren

​Finden Sie den perfekten Autoreifen für Ihren Fahrstil!

Beantworten Sie nur diese 4 Fragen:

Nissan bietet heute ein komplettes Sortiment an Fahrzeugen an. Darunter zählen neben Kleinwagen auch Sportwagen, SUVs und Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse. Nissan ist vor allem aufgrund seiner sehr freundlichen und umfangreichen Serienausstattung bekannt.

Hyundai – Autohersteller aus Südkorea

Bei Hyundai handelt es sich um einen Autohersteller aus Südkorea. Wie Nissan ist auch Hyundai bereits sein einigen Jahren auf dem deutschen sowie auf dem europäischen Markt vertreten.

Hyundai hat dabei seine Anfänge vor allem im Bereich Kleinwagen und bei Fahrzeugen der Mittelklasse. Seit einiger Zeit gehören auch modern wirkende SUVs und einige Modelle der Oberklasse zu dem Angebot des Asiaten.

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Wie auch Nissan hat sich Hyundai über die letzten Jahre hinweg stetig weiterentwickelt.

    Es kamen neue Fahrzeuge von besserer Qualität und mit verbesserter Ausstattung hinzu. Im Vergleich zu Nissan sind die Fahrzeuge von Hyundai jedoch im Kaufpreis nach wie vor um einiges günstiger.

    Auch Hyundai bietet inzwischen ein recht komplettes Fahrzeugangebot an. Neben Kleinwagen finden Sie bei dem Hersteller aus Südkorea auch Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse sowie SUVs.

    Einen Sportwagen wie bei Nissan sucht man hier jedoch vergeblich. Im Vergleich zu Nissan ist bei Hyundai darüber hinaus die Ausstattung etwas bescheidender. Auch hier ist jedoch das notwendigste vorhanden.

    Die geringere Serienausstattung wirkt sich darüber hinaus positiv auf den Preis aus, der bei Hyundai Fahrzeugen deutlich günstiger ist als bei dem Konkurrenten aus Japan. Nissan versus Hyundai

    Nissan versus Hyundai – wer ist der Gewinner?

    Nissan versus Hyundai. Wer ist also der Gewinner? Diese Frage lässt sich nicht so ohne Weiteres beantworten.

    Beide Hersteller können durch ein sehr komplettes und umfangreiches Sortiment an Fahrzeugen punkten. Im Vergleich zu Nissan gibt es bei Hyundai jedoch keinen reinen Sportwagen oder Roadstar. Ansonsten unterscheiden sich die angebotenen Fahrzeuge nur geringfügig voneinander.

    Anders sieht das jedoch beim Preis aus.

    Nissan bietet hier serienmässige viele Extras, wie einen intelligenten Spurassistenten, ESP oder eine automatische Beleuchtungsanlage. Bei Hyundai sind zwar ebenfalls einige dieser Extras vorhanden, sie sind jedoch nicht von derselben Qualität wie bei Nissan.

    So gibt es bei Hyundai zwar einen Spurhalteassistent sowie einen Assistenten für Verkehrszeichen.

    Nissan Fahrzeuge kommen jedoch serienmässig mit einem intelligenten Spur- und Verkehrszeichen Assistenten. Sie verfügen zudem über einen zusätzlichen Fernlicht- und Bremsassistenten, der den Fahrer auf wertvolle Weise unterstützen kann.

    Die zusätzliche Ausstattung bei Nissan wirkt sich jedoch auf den Preis aus. Alle Fahrzeuge von Nissan sind im Kaufpreis teilweise deutlich teurer als die Autos, die beim Konkurrenten Hyundai aus Südkorea zu finden sind.

    Beim Fahrverhalten und bei der Qualität der Fahrzeuge gibt es bei beiden Herstellern hingegen kaum Unterschiede. Die Autos von Hyundai wie von Nissan fahren sich komfortabel und zuverlässig.

    Die Verarbeitung und die Qualität der verwendeten Komponenten ist für Fahrzeuge dieser Preisklasse sehr gut. Auch hier gibt es nichts auszusetzen.

    Zusammenfassung

    Nissan versus HyundaiEinen klaren Gewinner gibt es bei diesem Duell also nicht. Vielmehr ist die Entscheidung eine Frage der gewünschten Ausstattung sowie des Preises, den Sie bereit sind für Ihr neues Fahrzeug auszugeben.

    Weitere Faktoren sind aber darüber hinaus auch die gewünschte Ausstattung sowie das Zubehör.

    Nissan kommt zwar mit einer besseren Serienausstattung, ist dafür aber auch teurer. Bei dem deutlich günstigeren Hyundai hingegen können Sie durch Sonderausstattung und Zubehör ebenfalls viele Funktionen und Extras erhalten, die Sie auch bei einem Nissan nutzen können.

    Die Frage für welches Fahrzeug Sie sich entscheiden, ist also vor allem davon abhängig, was Ihr Geldbeutel hergibt.

    Ausserdem ist es wichtig zu schauen, welches Fahrzeugmodell Sie suchen. Haben Sie bei SUVs und Kleinwagen zum Beispiel bei beiden Herstellern verschiedene Modelle zur Auswahl, so bleibt Ihnen bei der Suche nach einem Sportwagen hingen nur der Gang zum Nissan Händler. Der Hersteller aus Südkorea bietet nämlich keinen reinen Sportwagen an.

    Unterschiede gibt es auch bei der Ausstattung. Der Nissan kommt in der Regel mit einer besseren und hochwertigeren Serienausstattung und einer Vielzahl an Assistenten.

    Bei Hyundai hingegen beschränkt man sich hier vor allem auf das notwendige bzw. auf das, was von dem Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Auch hier gibt es einige Assistenten, diese können jedoch nicht mit der Ausstattung von Nissan mithalten.