Der neue Maserati Grecale – ein Schritt in eine neue Ära

Maserati Grecale - Beitrag

Lange mussten Sie auf den neuen Spitzen SUV aus dem Hause Maserati warten, doch ab dem Sommer 2022 steht der neue Maserati Grecale bei den Händlern mit einem Basispreis von 86.600 CHF zur Verfügung und möchte gerade als Top Version «Trofeo» der Konkurrenz wie BMW X3 M oder Porsche Macan den Kampf ansagen.

Sie möchten sportlich unterwegs sein, haben aber kein Riesenbudget zur Verfügung? Dann schauen Sie sich diese Sportwägen für den schmalen Geldbeutel an.

Maserati Grecale prototype in Modena rear

Ein Erlkönig des Modells im Jahr 2021

Denn bei Maserati hat sich einiges getan. Gerade nach der Übernahme von Fiat und die Eingliederung der Marke in die Stellantis Familie war die Zukunft von Maserati ungewiss. Doch mit dem neuen Supersportler M20 haben die Italiener bereits ein erstes Statement gesetzt und nun legen Sie mit dem Grecale nach.

Von GT bis Trofeo für jeden das richtige Modell

In bester Maserati-Tradition steht der Name Grecale für eine ganze Familie von Modellen, die unterschiedliche Antriebsanforderungen erfüllen: von traditionellen Verbrennungsmotoren über Hightech-Hybride bis hin zum ersten Elektro-SUV der Marke, dem Grecale Folgore. Den Einstieg in die Welt des Maserati Grecale bietet Ihnen zum Produktionsstart der Grecale GT mit einem Vierzylinder-Mild-Hybridmotor mit 221 kW (300 PS) oder der Grecale Modena, dessen Vierzylinder-Mild-Hybridmotor 243 kW (330 PS) leistet. Die Top-Version ist dann der Grecale Trofeo, dessen 3,0-Liter-V6-Benzinmotor 390 kW (530 PS) leistet und auf dem Motor des Supersportwagens MC20 basiert. Ein Jahr nach den Benzinern folgt mit dem Grecale Folgore dann die rein elektrisch angetriebene Version, über deren exakte Leistungsdaten bis jetzt noch nichts bekannt ist.

Das Highlight, der Innenraum des Grecale, kann sich allerdings in jeder Ausstattungsvariante mehr als sehen lassen. Die Kommunikation zwischen Fahrer und Auto läuft via zweier Touchscreens (12,3 und 8,8 Zoll) und zusätzlich über die Sprachsteuerung, die auch Alexa oder Siri mit einbindet. Auch die klassische Maserati-Uhr auf dem Armaturenträger ist einer digitalen Variante gewichen, die nun unterschiedlichste Informationen zeigt und als Schnittstelle zum virtuellen Concierge dient. Dies alles, eingearbeitet in handgearbeitetes Leder, lässt keinen Zweifel mehr an der Qualität und dem Statement, was Maserati mit dem Grecale setzen möchte.

Modernes Design des Maserati Grecale

Maserati Grecale

Bei einer Ausstellung in Mailand (2022)

Der schmale Kühlergrill mit dem markanten Dreizack ist ein Muss für jeden Maserati. Dieser ist in einer überraschend langen Motorhaube mit vielen fliessenden Linien untergebracht. Der kleine SUV wirkt fast puristisch und erreicht doch ohne Designeffekte eine Perfektion, wie sie nur wirklich gute Designer hervorbringen können. Eine Eigenschaft hat der Grecale dadurch an sich: Er ist sofort als Maserati zu erkennen.

Die Eigenschaften vom Grecale zeigen sich auch in den neuen Farben. Die GT-Version ist in Matt Bronze erhältlich, einem umhüllenden, satinierten Farbton. Das Modell Modena ist in Cangiante Gray erhältlich. Diese dreischichtige Lackierung ist vom kühlen Licht des Sommers inspiriert. Der Trofeo präsentiert sich in Giallo Corse, einem Farbton, der die untrennbare Verbindung zwischen Maserati und Modena zum Ausdruck bringt. Dieser Farbton kombiniert die beiden Farben der Stadt (Gelb und Blau) mit einem gelben Grundton und blauen Akzenten für einen sportlicheren Look.

Ebenfalls kann der neue Maserati Grecale mit viel Platz punkten. Vor allem die Beinfreiheit, die auf den hinteren Sitzen geboten wird, sticht dabei hervor. Auch grosse Ablageflächen kann der Maserati Grecale vorweisen sowie ein Kofferraumvolumen von 570 Litern.

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Fazit zum Maserati Grecale

    Maserati Grecale - LogoDer Grecale möchte eine neue Ära für Maserati einleiten und das tut er mit sehr überzeugenden Argumenten. Sowohl in Sachen Design, Fahrdynamik, Platzangebot und Verarbeitungsqualität setzt der Grecale im Bereich der sportlichen SUVs neue Massstäbe. Wie ein Kleidungsstück, ein Schmuckstück oder ein Kunstwerk dient die Grecale dazu, sich als jemand auszuweisen, der sich immer von der Masse abhebt.

    Ob er sich gegen die Platzhirsche wie Porsche Macan oder BMW X3 M durchsetzen kann, bleibt abzuwarten, doch bringt er zumindest alles mit, was man dafür braucht. Es ist ein SUV, das den Alltag aussergewöhnlich macht.