Die besten Winterreifen 2018 im Test

winterreifen test 2018

Nahezu jedes Jahr werden Sie einen Winterreifen Test irgendwo finden, denn jedes Jahr ist die Thematik aufs Neue brandaktuell. Schliesslich kommt es immer wieder zu Unfällen auf glatten oder verschneiten Strassen. Daher ist ein Winterreifen Test des grössten Schweizer Mobilitätsclubs Touring Club Schweiz (TCS) eine ideale Übersicht und Hilfe für Sie, um einen sicheren Winterreifen auszuwählen. Der TCS hat rund 1,5 Millionen Mitglieder und führt regelmässige Tests durch, die sich von Reifen, über Kindersitze oder Helme erstrecken.

Winterreifen-Pflicht in der Schweiz: wie ist die Regelung?

In anderen europäischen Ländern, wie etwa Deutschland, herrscht eine Winterreifen-Pflicht. In der Schweiz allerdings herrscht keine direkte Pflicht, Winterreifen aufzuziehen. Jedoch haben sich die Schweizer Behörden eine Art «Schlupfloch» gelassen, welches die Autofahrer indirekt zu einer Reifenpflicht «zwingt». Das Strassenverkehrsgesetz schreibt nämlich ausdrücklich vor, dass jeder Autofahrer sein Fahrzeug zu jeder Zeit so herrschen muss, dass er seinen Vorsichtspflichten nachkommt. Diese Regelung ist in Artikel 31 des Strassenverkehrsgesetzes (SVG) verankert.

Was bedeutet dies konkret und wie verhalten Sie sich bezüglich der Winterreifen? Sind die Strassen also sehr winterlich, verschneit, glatt oder matschig, werden Sie mit blossen Winterreifen niemals die Beherrschung über Ihr Fahrzeug haben, wie es der Gesetzgeber verlangt. Um Strafen oder noch schlimmer- Unfällen oder brenzligen Situationen entgegen zu wirken, sollten Sie Winterreifen aufziehen. Der Gesetzgeber regelt jedoch eindeutig die Profiltiefe: diese liegt bei mindestens 1,6 mm. Achten Sie bei Winterreifen darauf, dass diese 4 mm Reifentiefe nicht unterschreiten. Somit wird ein besseren Halt auf rutschigen Strassen gewährleistet.

Die Winterreifen im Test: Continental WinterContact TS 860

Continental TS 860 WinterreifenKonkret geht es in diesem Artikel um Winterreifen im Bereich der Dimension 205-55 R16. Der erste Winterreifen, der Ihnen vorgestellt werden soll, ist der «WinterContact TS860» von Continental. Besonders hervorzuheben ist der Faktor, dass es sich laut Testern des TCS um einen überaus ausgewogenen Reifen handelt. Sehr gut schnitt der Winterreifen im Test auf nasser Fahrbahn ab und konnte auch in punkto Treibstoffverbrauch überzeugen.

Hier gibt es den WinterContact TS 860

Da auch der Geräuschpegel mit in die Wertung einfloss, konnte der Continental-Reifen mit einem sehr angenehmen Geräuschpegel die Tester überzeugen. Somit stellt der getestete Reifen von Continental einen sicheren und kompakten Winterreifen dar, den Sie bedenkenlos aufziehen können.

Goodyear Ultra Grip 9

Warum benötigt man ein FelgenzertifikatAuch der Reifenhersteller Goodyear ist mit seinem Modell «UltraGrip 9» ganz vorne bei den Testsiegern dabei, belegt notentechnisch den zweiten Platz. Was macht den Reifen von Goodyear so stark? Wie beim ersten Modell von Continental macht dieser Reifen einen sehr guten Gesamteindruck, sodass die TCS-Tester ihn als ausgewogenen Reifen attestierten.

Auch auf nasser Fahrbahn überzeugte der Reifen restlos und wurde daher mit der Bestnote in dieser Kategorie bewertet. Zudem wies er ein gutes Fahrverhalten auf einer Schnee und Eis bedeckten Strasse auf- somit genau das, was ein guter Winterreifen können muss. e-pneu bietet diesen Reifen immer günstig an.

Ähnlich gute Testergebnisse fuhr der Reifen bei Verschleiss und dem Treibstoffverbrauch ein. Somit können Sie auch bei diesem Modell bedenkenlos zugreifen.

Dunlop Winter Sport 5

lebenserwartung an winterreifenMit ganz vorne unter den besten Reifen, die für den Test 2018 getestet wurden, ist auch der deutschen Reifenhersteller Dunlop. Hier im Test wurde das Modell «Winter Sport 5» genauer unter die Lupe genommen und konnte durchweg überzeugen. Den Winter Sport 5 gleich kaufen!

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Die Tester stuften den Reifen durchweg als «sehr empfehlenswert» ein, genauso wie die oben genannten beiden Modelle. Als überaus ausgewogener Reifen konnte der «Winter Sport 5» gleichermassen auf nasser und trockener Fahrbahn überzeugen.

    Auch für genügend Grip auf Strassen, die mit Schnee und Eis behaftet waren, sorgte der Reifen von Dunlop ohne Probleme. Wie die anderen beiden Modelle, punktete der Reifen ebenfalls im Verschleiss und dem Treibstoffverbrauch.

    Kleber

    Als vierter im Bunde soll Ihnen auch noch der Winterreifen aus dem Hause Kleber vorgestellt werden. Speziell wurde hier das Modell «Krisalp HP 3» getestet. Im Gegensatz zu den ersten drei Modellen bekam dieser Reifen die Beurteilung «empfehlenswert» und schnitt somit am schlechtesten von den hier beschriebenen Reifen ab.

    Getestet wurden natürlich noch andere Reifenmodelle, allerdings werden in diesem Bericht nur die vier bestplatzierten Reifen vorgestellt. Dennoch lautet die Beurteilung «empfehlenswert», was immer noch eine klare Kaufempfehlung des Reifens darstellt. Er verhielt sich im Test gut auf trockener Fahrbahn und konnte auch auf Strassen, die mit Schnee, bzw. Eis bedeckt waren, problemlos gefahren werden. Der Krisalp HP 3 ist eine gute Alternative.

    Auch im Verschleiss und im Treibstoffverbrauch konnten die Tester nichts beanstanden. Lediglich auf nasser Fahrbahn wies der Reifen leichte Schwächen auf, dieser Umstand schlug sich somit in der Gesamtbenotung nieder. Preislich liegt das Modell von Kleber im mittleren Preissegment.

    Sie haben die Qual der Wahl

    Der Winter rückt mit grossen Schritten näher und Sie sind auf der Suche nach einem passenden und vor allem sicheren Winterreifen? Der oben ausgeführte Winterreifen Test hat etliche Reifen unter die Lupe genommen. Vor allem vier Modelle sind es, die besonders gut, bzw. als sehr empfehlenswert, sowie als empfehlenswert eingestuft wurden. Die Reifen von Continental, Goodyear und Dunlop überzeugten vor allem mit ihrem ausgewogenen Fahrverhalten auf nasser, trockner und schneebedeckter Fahrbahn. Auch auf Strassen, die mit Eis bedeckt waren, liessen die Reifen nichts anbrennen und garantierten einen sicheren Grip auf dem teilweise rutschigen Untergrund.

    Des Weiteren schnitten alle vier Modelle sehr gut ab, was den Kraftstoffverbrauch und den Verschleiss angeht. Somit können Sie sicher sein, dass diese Reifen Sie sicher durch die Winterperiode fahren. In einem Punkt konnte der Continentalreifen besonders hervorstechen: er erhielt die beste Benotung in der Kategorie «Geräusche» und ist somit sehr geräuscharm und leise im Strassenverkehr. Preislich rangierten die Reifen alle im mittleren Preissegment. Lediglich der Winterreifen von Dunlop war noch der teuerste.

    Das vierte Winterreifen-Modell von Kleber schnitt im Winterreifen Test etwas schlechter ab als die ersten drei platzierten Reifen. Obwohl der Reifen auf trockener und auch schnee-, sowie eisbedeckter Fahrbahn ein gutes Fahrverhalten aufwies, zeigte der Reifen leichte Schwächen bei nasser Fahrbahn. Hier gab es Punktabzüge. Dennoch konnte er gesamttechnisch noch überzeugen, da er im Spritverbrauch und Verschleiss fast genauso gut abschnitt wie die ersten drei Reifenmodelle.

    Preislich war der Reifen im unteren/mittleren Preissegment zu finden. Somit sind alle vier Reifen empfehlenswert und können Sie sicher durch den Winter bringen.

    Hier nochmal die Links zu allen vorgestellten Reifen: