Deshalb ist der VW Tiguan in der Schweiz so beliebt

vw tiguan in der schweiz

Der VW-Tiguan gilt als kleiner Streber und er galt gleichzeitig lange als Hoffnungsträger in der VW-Krise. Doch hält der Volks-SUV auch tatsächlich, was er verspricht?

Der VW Tiguan schwimmt seit seiner Präsentation auf der Erfolgswelle. Der kleine Bruder vom VW Touareg ist in zahlreichen Ländern beliebt wie nie zuvor und auch in der Schweiz sind seine vw tiguan in der schweizVorteile für viele Autofahrer interessant. Ob der VW Tiguan in der Schweiz zurecht so beliebt ist, lesen Sie hier.

Der VW Tiguan: Das geräumige Platzwunder

Der VW Tiguan sorgt im Innenraum für einen echten WOW-Effekt: Auf den Vordersitzen ist sehr viel Platz vorhanden, die Ausstattung macht einen äusserst hochwertigen Eindruck und auch auf den hinteren Plätzen können selbst grosse Personen bequem und komfortabel sitzen, zumal sich die Sitze einzeln zurück- und vorschieben lassen.

Der Platz im Kofferraum ist ebenfalls beachtlich: Selbst wenn alle Sitze komplett zurückgeschoben sind, ist noch genügend Stauraum für viel Gepäck vorhanden.

Wem dieses Platzangebot immer noch nicht ausreicht, der kann bei Bedarf auch die einzelnen Sitze nach vorne umklappen. Auf diese Weise lassen sich insgesamt rund 1,5 m³ Stauraum schaffen.

Besonders praktisch ist, dass sich die Heckklappe sowohl per Fussgeste öffnen lässt, als auch elektrisch über die Fernbedienung. Hier ist lediglich etwas Vorsicht bei der Ladekante geboten, denn für klein gewachsene Menschen kann diese unter Umständen etwas zu hoch ausfallen.

Vielfältige Ausstattungsvarianten und unbegrenzte Möglichkeiten beim VW Tiguan

Wie die meisten Modelle von VW gibt es den Tiguan als Trend-, Comfort- und Highline. Die Namen sagen hier schon einiges über die Grundausstattung der Fahrzeuge aus.

Zudem hat VW auch eine „Sound“-Version auf den Markt gebracht, sowie den Tiguan Allspace, der ebenfalls in den drei oben genannten Ausstattungsvarianten erhältlich ist. Der Allspace ist etwas länger, wodurch er noch mehr Platz für Gepäck und Passagiere bietet.

Für die gute Orientierung im Dunkeln sind alle Varianten des VW Tiguan mit einer Ambientebeleuchtung ausgestattet, einer Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung sowie Klimaanlage.

Auch die Reifenkontrollanzeige gibt es inklusive. Andere Ausstattungen, auf die heute nur noch die wenigsten verzichten möchten, sind hingegen kostenpflichtige Extras, wie z.B. das Multifunktionslenkrad, Telefonschnittstelle und Navigationsgerät.

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Der Tiguan hilft sofort auf Knopfdruck

    Die Grundausstattung des Tiguan wurde von Volkswagen so konzipiert, dass sich wirklich jeder Autofahrer problemlos damit zurechtfindet.

    Die meisten Knöpfe, Schalter und Hebel sind genau dort, wo man sie auch vermutet und wo sie auch bei vorherigen VW-Modellen platziert waren. Auch weiss man als Autofahrer intuitiv, wie diese zu bedienen sind. D

    as Cockpit des Tiguan kann sich jeder nach eigenen Wünschen basteln – nach oben hin sind hier nämlich kaum Grenzen gesetzt. Der Tiguan kann so, je nach Bedarf, zu einer wahren vw tiguan in der schweizTechnikansammlung werden.

    Weil das VW Modell im Grunde ziemlich beeindruckende Aussenmasse hat, ist der Assisstent, der dem Fahrer beim Rangieren hilft, äusserst empfehlenswert.

    Zum Beispiel hilft in vielen Fällen die 360 Grad-Rundumsicht oder der Einparkassistent weiter. Auch die Verkehrsschilder-Erkennung ist ein sicherheitsrelevantes Feature, denn sie macht auf fremden Strassen kleine Unaufmerksamkeiten wett. Durch das Projizieren der Informationen in das Headup-Display des Tiguan hat der Fahrer alles Wichtige immer direkt vor den Augen, ohne das er den Blick von der Fahrbahn abwenden muss.

    Wer unter einer labilen Gesundheit leidet, sollte sich unbedingt den medizinischen Notfall Emergency Assist genauer anschauen, der ebenfalls gegen einen Aufpreis erhältlich ist.

    Er erkennt, inwiefern der Fahrer fahrtüchtig ist. Erkennt das System keine Brems-, Lenk- oder Beschleunigungsaktivität, macht es zuerst den Fahrer aufmerksam. Anschliessend sorgt der Assistent dafür, dass das Fahrzeug in der Spur gehalten wird, bis es vollständig abgebremst ist.

    Zudem ist auch eine Notruftaste separat erhältlich, in die sogar ein spezielles Ortungssystem für den Notfall integriert ist.

    Technische Features beim VW Tiguan

    Der Schweizer Kunde hat auch bei den Getrieben und den Motoren des Tiguan eine grosse Auswahl. Es gibt das Modell als Benziner und Diesel, beide Varianten sind wahlweise mit Schalt- oder modernem Doppelkupplungs-Automatikgetriebe ausgestattet.

    vw tiguan in der schweizZahlreiche Varianten des Tiguan sind zudem als Allrad-Variante erhältlich. Hier sollte allerdings bedacht werden, dass Allrad unter Umständen doppelt so teuer werden kann.

    Erstens nämlich in der Anschaffung und zweitens im späteren Spritverbrauch und Reifenverschleiss.

    Wer jedoch weiss, dass er häufig in Situationen kommt, wo er als Autofahrer die Vorteile eines Allrads nutzen kann, sollte sich davon selbstverständlich nicht abschrecken lassen.

    Der VW Tiguan: Deshalb ist er in der Schweiz so beliebt

    Ein bedeutendes Erfolgsrezept des Tiguan von Volkswagen ist, dass er nicht protzig wirkt und trotz des stattlichen Preises für die meisten SUV-Fans gerade noch so erschwinglich ist.

    Sowohl die Verarbeitung als auch die Ausstattung des VW Tiguan sind obere Mittelklasse. Er bietet als Kompakt-SUV mehr als ausreichend Platz für 4 erwachsene Personen und auch deren Gepäck für längere Urlaubsreisen findet noch problemlos Platz.

    Dank seiner modernen, stattlichen Erscheinung ist der VW Tiguan nicht nur ein einfaches Auto, sondern gleichzeitig auch ein Statement.

    Zu Recht kann man ihn als echten Volks-SUV bezeichnen, der bei weitem mehr kann, als einfach nur der kleine Bruder des VW Touareg zu sein.