fbpx

Auto Notfall: Sicheres Navigieren bei plötzlichen Hindernissen

Der Auto Notfall kann schneller auf dich zukommen als gedacht. Bist du der Meinung, dir passiert es nicht? Dieser Artikel kann dich vor Schaden bewahren. Vielleicht wird gerade dir schon bald die «Goldene Reaktionsnadel» verliehen.

Denke für andere mit

Der Tag kann beginnen. Die Sonne lacht. Der Wagen steht vor der Tür. Endlich geht es ab in die Ferien. Du bist leider nicht alleine. Die Sommerferien starten genau heute. Lerne für andere Menschen mitzudenken. Der Familienvater, welcher zwei singende Kinder auf dem Rücksitz hat und die Ehefrau, welche wild gestikulierend auf ihren Mann einredet. Wie wird seine Reaktionsfähigkeit sein? Richtig, deutlich verringert. Habe stets ein genaues Gespür für das Geschehen auf der Strasse.

Es hat «Wumms» gemacht

AutobahnDas Spurpositionieren ist besonders wichtig. Vor allem auf engen Strassen ist es ratsam, das Fahrzeug mittig auf der Fahrspur zu legen. So ist es nicht möglich, dass sich Fahrzeug vorbeidrängen können. Beide Hände sollten stets sich fest am Lenkrad befinden. Du kennst es sicherlich, wie mit der Zeit auf der Autobahn lässig nur eine Hand das Lenkrad berührt. Genau diese Haltung kann bei einem Auto Notfall dir zum Verhängnis werden. Erst kürzlich kam es zu folgender Situation auf der dreispurigen Autobahn von Schlieren nach Zürich.

Auf der Überholspur befand sich eine grosse Limousine. Von hinten rauschte viel zu schnell, die Verkehrsregeln der Schweiz wohl gänzlich unbekannt, ein schicker Sportwagen mit ausländischem Kennzeichen an. Es gab mehrmals die Warnhupe. Der Fahrer sah im Rückspiegel den Sportwagen sehr nahekommen. Er setzte gleich den Blinker, um auf die Mittelspur auszuweichen. Setzte zum Spurwechsel an. Doch es kam anders. Von rechts wechselte ein Reisebus auf die Mittelspur. Kurzum zog der Limousinenfahrer seinen ansatzweise vollzogenen Spurwechsel zurück. Doch der Sportwagenfahrer hatte keine Zeit und war schon am Vorbeiziehen. Es knallte, und zwar heftig. Der Limousinenfahrer reagierte richtig. Mit beiden Händen am Steuer konnte er sein Fahrzeug nach einem kurzen Schlingern auf der Spur halten. Der Sportwagenfahrer beging Fahrerflucht. Zum Glück hatte die Beifahrerin das Kennzeichen erkannt.

Vorfahrt und das Vergessen

Eigentlich ist doch alles klar. In der Fahrschule wurden die Vorfahrtsregeln durchgekaut. Denkste – unglaublich, wie viele Fahrzeugführer keine Ahnung mehr haben. Vor allem dann, wenn das Ampelsystem sich verabschiedet hat. Vergessen sind die vielen Stunden, in denen der Fahrerlehrer erklärte, wie mit Gefahrensituationen umzugehen ist. Auf der Autobahn kommt plötzlich ein Geisterfahrer entgegen. Weisst du noch was zu tun ist? Der Geisterfahrer sollte nicht aufgehalten werden. Das eigene Fahrtempo ist zu reduzieren. Sofort bei Sichtung eines Falschfahrers das Warnblicklicht betätigen. Gleichzeitig sollte die Lichthupe betätigt werden, damit der Falschfahrer sein Verhalten erkennt.

Der Geisterfahrer selbst sollte Ruhe bewahren. Denn aus seiner Sicht kommen ihm bei diesem Auto Notfall die «Hindernisse» entgegen. Tempo drosseln, Warnblinkanlage anschalten und Lichthupe betätigen und möglichst an den nächstgelegenen Fahrzeugrand fahren. Nicht wenden und auch nicht rückwärts fahren. Fahrzeug sicher abstellen und die Warnweste anziehen. Hinter der Leitplanke den Notruf wählen.

Kann ein Stau ein Auto Notfall sein?

Auto Notfall - Stau im AnmarschJa, ein Stau ist ärgerlich. Geduld ist vonnöten. Beim Erkennen, dass ein Stauende zu sehen ist, sollte unverzüglich das Warnblicklicht getätigt werden. Aggressive Manöver über den Standstreifen sind zwingend zu vermeiden. Schnelles Reagieren ist besonders notwendig, wenn das Stauende sich in einer Nebelwand befindet. Die Hindernisse werden oftmals später erkannt und eine unverzügliche Reaktion durch Tempoverringerung, Bremsen und das Betätigen des Warnblicklichtes wird notwendig.

Aufkommende Hindernisse können nicht nur durch Fahrzeuge entstehen, sondern genauso durch Strassenmängel und damit verbundene Schlaglöcher. Weiche nach Möglichkeit dem Schlagloch mit verringerter Geschwindigkeit aus. Ist dies nicht mehr möglich, wird es notwendig, das Steuer mit beiden Händen fest im Griff zu hbehalten. Bei einem Durchfahren eines grossen Schlagloch sollte umgehend eine Werkstatt aufgesucht werden, um die Spur einen Schaden erlitten hat. Zusätzlich sollte die Polizei informiert werden, damit entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können. Moderne Navigationssysteme sind heute in der Lage, vorab Unebenheiten der Strassenverhältnisse zu erkennen.

Autofahren durch die Stadt

ParisAuf Schnell- und Autobahnstrassen sind es die mit am Strassenverkehr teilnehmenden Fahrzeuge, welche beobachtet werden sollten. In der Stadt sind das zusätzlich Busse, welche an den Haltestellen an- und abfahren, die Radfahrer, E-Roller und Fussgänger mit und ohne Hunde. Schnell kann es zu einem unerwünschten Autounfall kommen. Vorausschauend zu fahren bedeutet, mögliche aufkommende Hindernisse frühzeitig zu erkennen. Das Hören des Verkehrsfunks ist genauso wichtig wie das wache Führen eines Fahrzeuges. Fahre nicht mit deinem Fahrzeug, wenn du etwas getrunken hast, müde bist oder dich sehr krank fühlst. Halte stets den Sicherheitsabstand ein. Überprüfe regelmässig die Fahrsituation durch den Innen- und Aussenspiegel.

Bei Aquaplaning ist es herausfordernd, das Fahrzeug auf der Spur zu halten. Ob in der Stadt, über Land oder auf der Autobahn, es heißt runter vom Gas bei schwierigen plötzlichen Witterungsbedingungen. Vor allem wenn die Reifen nicht mehr neu sind, kann Aquaplaning zu brenzligen Situationen führen. Es ist auf Spurrillen zu achten. Zu diesen sollte versetzt gefahren werden. Setzt das Fahrzeug auf und schwimmt plötzlich, dann solltest du nicht lenken und nicht bremsen. Möglichst das Fahrzeug ausgekuppelt rollen lassen. Das Lenkrad bleibt gerade.

Finde günstige Markenreifen!

  • Fazit zum Auto Notfall

    Sich immer wieder bewusst zu werden, welche Gefahren zu einem Auto Notfall führen können, schützt.
    Tipp: Mit Familie, Freunden und Bekannten öfter einmal darüber sprechen.

    Verwandte Beiträge