Mit Alufelgen gegen Bordstein gefahren – was nun?

Blitzende Alufelgen werten Ihr Fahrzeug auf. Weil diese Leichtmetallteile nicht billig sind, werden Sie sich über Kratzer und Beschädigungen ärgern. Schon ein Rempler gegen den Bordstein ist ausreichend, dass Ihre Hochglanzfelgen unansehnlich werden. Der folgende Beitrag beantwortet die Frage: Mit Alufelgen gegen Bordstein gefahren – was nun?

Austausch beschädigter Felgenteile bei mehrteiligen Aluelgen

Falls Sie Ihren fahrbaren Untersatz mit mehrteiligen Felgen ausgestattet haben Sie, wenn Sie mit Alufelgen gegen einen Bordstein fahren, Glück im Unglück. In diesem Fall können Sie das oder die beschädigten Teile der Felge kostengünstig austauschen. Diesen Service bieten die meisten Hersteller an.

Reparatur von einteiligen Alufelgen

Falls Sie mit Ihren mehrteiligen Alufelgen gegen den Bordstein gefahren sind, dürfen Sie theoretisch Abschürfungen, Dellen und/oder Kratzer reparieren. Dies gilt allerdings nur für optische Mängel, zum Beispiel für Kratzer im Oberflächenlack bis zu einer Tiefe von maximal einem Millimeter.

Schwarzer PorscheSie dürfen diese Beschädigung zudem nur durch Lackieren, Füllen, Anschleifen oder Polieren beseitigen, wenn sie in radialer Richtung maximal fünf Zentimeter vom Aussenhorn der Felge entfernt ist. Sie müssen weiterhin darauf achten, dass Ihre Felge keine Risse aufweist, nachdem Sie mit Ihren Alufelgen gegen einen Bordstein gefahren sind. Reparaturen an der Reifendichtfläche (Felgenhorn) und im Innenbereich der maximalen Kraftübertragung dürfen Sie nicht reparieren.

Sie dürfen Ihre Felge zudem nicht erneut reparieren, wenn Sie zum zweiten Mal mit Alufelgen gegen einen Bordstein gefahren sind.

Erforderliche Werkzeuge und Hilfsmittel

Zur Felgenreparatur benötigen Sie folgende Werkzeuge und Hilfsmittel:

  • Schleifpapiere mit verschiedenen Körnungen von fein bis grob
  • Schutzhandschuhe
  • Reinigungszubehör
  • Lackstift oder Lack
  • Pinsel
  • Spachtel
  • Reparaturmasse

Mit diesen Utensilien können Sie auch Kratzer an anderen Fahrzeugteilen, zum Beispiel am Kotflügel, reparieren. Wir haben die Vor- und Nachteile eines Felgen Reparatur Sets in diesem Artikel zusammengefasst.

1. Vorbereitung der Alufelgen

Als Erstes müssen Sie, wenn Sie mit Alufelgen gegen einen Bordstein gefahren sind, die beschädigte Felge reinigen, damit Sie sich ein Bild vom Ausmass der Beschädigung machen können. Es ist Ihnen zu empfehlen, die Räder von Ihrem Auto zu demontieren. Danach kleben Sie alle Stellen, die Sie nicht abschleifen, polieren, auffüllen oder lackieren wollen, mit Klebeband ab. Es sollte für Sie selbstverständlich sein, dass Sie auch Ihren Reifen vor dem Kontakt mit Schleifpapier und sonstigen Werkzeugen schützen, damit der Gummi nicht beschädigt wird.

2. Alufelge abschleifen

Nachdem Sie Ihre Felge auf die Reparatur vorbereitet haben, geht es ans Abschleifen. Wie Sie konkret vorgehen, ist von der Art der Beschädigungen abhängig, wenn Sie mit Ihren mit Alufelgen gegen einen Bordstein gefahren sind. Lange Risse und Kratzer schleifen Sie mit einem elektrischen Schleifgerät glatt. Gehen Sie dabei vorsichtig vor. Arbeiten Sie konkav, flach und langsam.

Mit Alufelgen gegen Bordstein gefahren - Erstmal waschenAnschliessend entfernen Sie feine Kratzer mit Schleifpapier. Dabei gehen Sie von grob nach fein vor. Um den Schleifstaub zu entfernen, reinigen Sie Ihre Felgen erneut. Dazu eignet sich handelsüblicher Silikonentferner.

3. Felge polieren und neu lackieren

Nachdem Sie den Schleifstaub entfernt haben, drücken Sie Reparaturmasse in die Risse und Kratzer. Die Masse eignet sich ferner hervorragend zum Modellieren am Felgenkranzrand. Lassen Sie die Masse vollständig trocknen und schleifen Sie anschliessend die Stellen spiegelglatt. Die Lackierung können sie wahlweise mit einem Lackstift oder Pinsel auftragen. Beim Lackieren ist von Ihnen Feingefühl gefordert. So gehen Sie vor:

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • 1. Tragen Sie auf Ihre saubere Felge gleichmässig eine Grundierung auf.
    2. Als Nächstes lackieren Sie Ihre Alufelge.
    3. Abschliessend tragen Sie auf die Lackierung Klarlack auf.

    Alufelge selber reparieren oder vom Fachmann reparieren lassen?

    Generell ist eine Reparatur günstiger als der Kauf neuer Alufelgen.

    Nachdem Sie mit Ihren Alufelgen die Bordsteinkante geküsst haben, werden Sie wahrscheinlich überlegen, ob Sie die Reparatur selbst durchführen oder einen Fachmann damit beauftragen. Falls Sie kein Werkzeug besitzen, keine Zeit haben und/oder wenn Ihnen die Reparatur zu aufwendig ist, sollten Sie Ihre beschädigten Felgen in einer Fachwerkstatt in Ihrer Nähe, die ein TÜV-geprüftes Verfahren einsetzt, reparieren lassen.

    DraufsichtDie Reparatur in einer Fachwerkstatt bietet Ihnen zudem den Vorteil, dass Ihre Felge umfassend von einem Experten geprüft wird. Kleine Risse und Kratzer können Schäden im Innern Ihrer Alufelge zur Folge haben, welche die Fahrsicherheit beeinträchtigen. Nehmen Sie Ihre Felge ganz genau in Augenschein, wenn Sie die Reparatur selbst durchführen wollen oder beauftragen Sie einen Fachmann, Ihre Alufelge zu überprüfen. Damit Sie für die professionelle Felgenreparatur nicht mehr Franken als nötig bezahlen müssen, ist es Ihnen zu empfehlen, mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen.

    Die Höhe der Reparaturkosten, wenn Sie mit Ihren Alufelgen gegen einen Bordstein gefahren sind, kann Ihnen an dieser Stelle nicht pauschal genannt werden. Sie hängen unter anderem davon ab, ob Sie die Borsteinschäden selbst reparieren oder in einer Autowerkstatt in der Schweiz reparieren lassen. Weitere Aspekte, welche die Kosten beeinflussen, sind Felgengrösse, die Art der Lackierung, der Umfang der Beschädigung (Arbeitsaufwand) und die Region, in der Sie die Reparatur durchführen lassen.

    Weitere Kosten entstehen, weil Ihre Felgen vom Fachmann nach der Reparatur auf ihre Geometrie, Unwucht und Rundlauf geprüft werden müssen. Fachwerkstätten bieten Ihnen die Felgenreparatur mit verschiedenen Verfahren für jedes Budget an. Für die Reparatur einer einfach lackierten Alufelge müssen Sie pro Felge mit circa 290 CHF rechnen.

    Fazit: Mit Alufelgen gegen Bordstein gefahren

    Kleine Risse und Kratzer können Sie kostengünstig selbst reparieren, wenn Sie mit Ihren Alufelgen gegen einen Bordstein gefahren sind. Zahlreiche Hersteller bieten Ihnen preiswerte Reparatur-Sets für Alufelgen (Smart-Repair) an. Falls Ihnen die Reparatur zu aufwendig ist, können Sie Ihre Felgen in einer Autowerkstatt reparieren lassen. Dort werden Ihnen Felgenreparaturen für jedes Budget angeboten. Durch die Reparatur mit einem Reparatur-Kit, die Ihnen auch von Werkstätten angeboten wird, lassen sich günstige und gute Ergebnisse erzielen, ohne dass die Alufelgen aufwendig und vollständig überarbeitet werden müssen.

    Verwandte Beiträge