Warum Sie nur bei Schweizer Reifenshops kaufen sollten

In der Schweiz braucht man ein Felgenzertifikat

Bei der Wahl von neuen Reifen steht man häufig vor der Frage, ob man nicht gleich Kompletträder kauft und so auch neue Felgen bekommt, welche die Optik des Autos direkt nochmal aufwerten.

Gerade im Onlinehandel gibt es eine Menge an Felgen, die man direkt anschauen und teilweise sogar auf seinem Auto virtuell ausprobieren kann. Allerdings gibt es bei den ganzen Onlineshops ein riesiges Problem, was den Kauf neuer Felgen oder Kompletträder angeht.

Nur mit Schweizer Felgenzertifikat darf man Felgen von Drittanbietern nutzen

Felgen nur mit schweizer FelgenzertifikatWer auf seinem Fahrzeug andere Felgen als die Original Felgen, die beim Kauf des Autos aufgezogen waren, benutzen möchte, benötigt dafür ein Eignungszertifikat. Oder kurz ein Felgenzertifikat, welches Auskunft über die Felge gibt und deren Tauglichkeit im Straßenverkehr bestätigt.

Ohne ein solches Felgenzertifikat kann man die neuen Felgen nicht legal in der Schweiz benutzen. Spätestens bei der nächsten MFK wird man sie dann gegen Felgen mit Zertifikat austauschen müssen.

Viel gravierender ist aber, dass ohne ein entsprechendes Zertifikat die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlischt und somit auch der Versicherungsschutz.

wie lange kann ich meine reifen fahren

​Finden Sie den perfekten Autoreifen für Ihren Fahrstil!

Beantworten Sie nur diese 4 Fragen:

Wer Felgen bei deutschen Shops kauft, geht ein hohes Risiko ein

Was die meisten Kunden beim Kauf Ihrer Felgen nicht wissen, ist, dass es kaum wirklich schweizer Onlineshops für Reifen, Felgen oder Kompletträder gibt. Die meisten Shops sind Ableger der großen Deutschen und die Ware wird von Deutschland direkt importiert.

Dabei ergibt sich allerdings das Problem, dass ausschließlich Hauptimporteure der Felgen auch ein Zertifikat ausstellen dürfen. 

Da diese ganzen Shops aber keine Hauptimporteure für die Felgen sind, dürfen sie auch keine Felgenzertifikate ausstellen. Die Felgen werden daher ohne das notwendige Zertifikat oder lediglich mit einem selbst erstellten Gutachten geliefert, das keine rechtliche Relevanz hat.

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Es ist hier letztlich die Aufgabe des Kunden, sicherzustellen, dass die Felgen mit einem Felgenzertifikat geliefert werden. Im Zweifel sollte man immer die Hotline des Anbieters kontaktieren um sicher zu stellen, dass man die neuen Felgen auch mit einem original Felgenzertifikat geliefert bekommt.

    Was passiert, wenn ich mit Felgen ohne Zertifikat fahre?

    Sollten Sie sich Felgen gekauft haben und diese ohne ein entsprechendes Zertifikat erworben haben, dann nehmen Sie mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug am Straßenverkehr teil! Konkret bedeutet das für Sie, dass Sie im Falle eines Unfalles keinen Versicherungsschutz haben!

    Sie dürften das Fahrzeug im Grunde nicht auf öffentlichen Straßen bewegen, sondern lediglich auf Ihrem Privatbesitz.

    Werden Sie von der Polizei angehalten oder müssen Ihr Auto zur MFK bringen, wird Ihr Auto stillgelegt und Sie müssen unter Umständen hohe Bußgelder bezahlen.

    Wo kann ich ein solches Felgenzertifikat bekommen?

    Warum benötigt man ein FelgenzertifikatFelgenzertifikate dürfen ausschließlich von Hauptimporteuren ausgestellt werden, die vom Hersteller dazu autorisiert sind. Sie müssen also, sofern Sie kein Original Felgenzertifikat haben, den Hauptimporteur für die entsprechenden Felgen ausfindig machen und bei ihm ein Felgenzertifikat bestellen.

    Je nachdem kann Sie das bis zu 300 Franken kosten. Ganz abgesehen von dem Aufwand, den Hauptimporteur ausfindig zu machen.

    Vermeiden Sie Probleme und kaufen Sie Ihre Felgen und Kompletträder nur bei Original Schweizer Shops!

    Sie können allen Problemen, die beim Kauf von Kompletträdern oder Felgen wie oben beschrieben auftreten können, aus dem Weg gehen, indem Sie einfach direkt bei Schweizer Onlineshops bestellen.

    Diese beziehen ihre Felgen nämlich von Schweizer Hauptimporteuren und können so ihre Felgen direkt mit dem Original Schweizer Felgenzertifikat versenden. Für Sie bedeutet das weniger Stress und die Sicherheit, dass Ihr Auto weiterhin versichert auf der Straße unterwegs ist.

    E-Pneu.ch ist einer der echten Schweizer Onlineshops

    Jede Felge und jedes Komplettrad, das bei E-Pneu bestellt wird, wird mit einem Original Schweizer Felgenzertifikat ausgeliefert und ist somit 100% legal in der Schweiz montierbar.

    Sie gehen überhaupt kein Risiko ein, da Sie nicht nur das Zertifikat bekommen, sondern auch sämtliche Kompletträder direkt auf Passgenauigkeit auf Ihrem Auto überprüft werden. Das bedeutet für Sie weniger Arbeit, keinen Stress und das gute Gefühl, sicher mit dem Auto auf der Straße zu sein.