Urlaub im eigenen Land! So schön ist die Schweiz!

Urlaub im eigenen Land - So schön ist die Schweiz - Beitrag

Im Ausland Urlaub machen? Wozu? Das Gute liegt so nah! In der Schweiz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Ferien zu verbringen. Es gibt Berge, Seen, Strände. Was will man mehr? Erkunden Sie unbekannte Regionen und lernen Sie die Schweiz besser kennen! Es gibt sicher vieles, das Sie noch nicht kennen!

Sie wollen die perfekte Motorradreise machen? Wir haben ein paar hervorragende Destinationen rausgepickt.

Strand-Urlaub in der Schweiz im Drei-Seen-Land

Der Bieler See liegt traumhaft

Der Bieler See liegt traumhaft

Für viele gehört Sonne und Strand zu einem gelungenen Urlaub dazu. Das ist auch in der Schweiz möglich. Es gibt zahlreiche Seen, die zum Baden und Relaxen einladen. So etwa das Drei-Seen-Land mit dem Bieler-, dem Murten- und dem Neuenburgersee.

Hier finden die Feriengäste alles, was sie sich wünschen: Rad- und Wanderwege, die durch die Weinberge und den Seeufern entlangführen, Städte wie Murten, Neuenburg, Estavayer-le-Lac oder Biel zum Entdecken und Schlendern sowie unzählige Bademöglichkeiten an einem der drei Seen in einem der Strandbäder oder an einem einsamen Strandabschnitt.

Ein beliebtes Schlechtwetterprogramm in der Region ist das Papiliorama in Kerzers FR. Dort warten tausend tropische Schmetterlinge und Kolibris zum Bestaunen und Bewundern. Auch zum Übernachten gibt es im Drei-Seen-Land verschiedene Möglichkeiten: Wer in der Nähe wohnt, kann von zu Hause aus anreisen und jeden Tag an einem anderen See das Strandfeeling geniessen.

Wo übernachten?

Natürlich gibt es auch viele bekannte Hotels, oft direkt am See gelegen, wo sich die Gäste verwöhnen lassen können. Verschiedene Campingplätze laden ebenfalls zum Übernachten ein: solche, die bei Jungen und Junggebliebenen überaus beliebt sind und berüchtigt für ihre Partys sind und andere, die von Familien bevorzugt werden. Das Drei-Seen-Land ist in jeder Hinsicht überaus vielfältig und bietet für jeden das Richtige.

Bei einer Schifffahrt auf verschiedenen Seen die Schweiz entdecken

Eine tolle Möglichkeit, die verschiedenen Gegenden der Schweiz kennenzulernen, ist eine Schifffahrt auf den verschiedenen Seen und Flüssen.

Eine Aarefahrt von Solothurn nach Biel ist nur eine der Möglichkeiten. Diese Fahrt gilt als eine der schönsten Flussfahrten in der Schweiz. Mit der MS Siesta kann jeder auf der dreistündigen Fahrt den Alltagsstress hinter sich lassen und die schöne Aussicht geniessen. Neben der Naturlandschaft sind das Städtchen Büren an der Aare BE mit der Holzbrücke und Altreu SO mit der Storchensiedlung besondere Highlights dieser Fahrt.

Urlaub im eigenen Land - So schön ist die Schweiz - Am Bodensee

Rund um den Bodensee kann man tolle Hafenstädte besuchen

Finden Sie günstige Markenreifen!

  • Schiffe fahren natürlich auch in anderen Regionen der Schweiz. Das Panorama der Berner Alpen lässt sich auf einer Fahrt über den Thuner- und Brienzersee hervorragend bewundern. Bei einer Fahrt über den Zürich- oder den Bodensee können Besucher die Ostschweiz neu entdecken. Bei einer Rundfahrt über den Bodensee mit einem der Kursschiffe können Sie die Dreiländerregion bewundern und einen Zwischenhalt an einem der Häfen in Deutschland oder Österreich einlegen, um mit einem der nächsten Schiffe die Schifffahrt fortzusetzen.

    Wollen Sie länger in der Ostschweiz bleiben, finden Sie am Obersee im Kanton Thurgau, etwa in Arbon, Uttwil oder Altnau wunderschöne Campingplätze mit einem traumhaften Blick auf den Bodensee. Ein eindrückliches Erlebnis ist ebenfalls eine Schifffahrt vom Bodensee über den Rhein bis zum Rheinfall, wo die Wassermassen 23 Meter in die Tiefe stürzen. Wenn es Sie eher in die Westschweiz zieht, fühlen Sie sich auf einem Schiff auf dem Genfersee sicher besonders wohl.

    Viele Schifffahrtsgesellschaften führen zudem bestimmte Themenfahrten am Abend oder an bestimmten Wochentagen durch: Fondue-Fahrten, Grillabende, Dinnerkrimis oder spezielle Brunchfahrten am Sonntag: Auf zahlreichen Schiffen auf verschiedenen Schweizer Seen können sich die daheimgebliebenen Feriengäste nicht nur mit einer tollen Aussicht, sondern auch mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnen lassen.

    Mediterraner Flair im südlichsten Kanton

    Ein Urlaub im Tessin kann auch mit einer Schifffahrt begonnen werden. Es ist eine angenehme Art zu Reisen und sich auf die Ferien einzustimmen.

    Luzern und seine bekannte Silhoutte

    Luzern und seine bekannte Silhoutte

    Startpunkt dazu ist Luzern. Die Fahrt führt mit dem Kursschiff nach Flüelen. Dort wartet der Zug, der die Gäste durch den Gotthard ins Tessin bringt. Dieser Kanton ist wahrlich traumhaft: Berge, blaue Seen und mediterranes Flair und ein angenehmes Klima. Besucher finden sich im Tessin wie in einer anderen Welt wieder: Der Eindruck beginnt schon, wenn der Zug aus dem Gotthard herausfährt.

    Es gibt viele schöne Orte, die es zu entdecken gibt: Bellinzona mit den mittelalterlichen Burgen, Lugano mit der mondänen Uferpromenade, Locarno mit den vielen Palmen am See, das frühere Fischerdorf Ascona mit den bunten Booten, die sanft auf dem See schaukeln. Dazu zahlreiche bekannte Hotels, in denen sich die Gäste verwöhnen lassen können. Die schönsten und besten Hotels im Tessin liegen an einem der Seen, was keine grosse Überraschung ist.

    Urlaub im eigenen Land - So schön ist die Schweiz - Bergdorf im Tessin

    Die Bergdörfer könnten malerischer nicht sein

    Wer sich für einen Wellness-Urlaub im Tessin entscheidet, fühlt sich nach einer Woche wie neugeboren. Es muss jedoch nicht zwingend ein Hotel sein. Auch Campingfans kommen im italienischsprachigen Kanton auf ihre Kosten: Vor allem am und um den Lago Maggiore gibt es zahlreiche Campingplätze, einige direkt am See.

    Im Tessin finden von April bis Oktober zudem viele Open-Air-Veranstaltungen und Festivals statt. Internationale Jazzgrössen beglücken Besucher und Einheimische mit ihrem Können genauso wie internationale Popstars.

    Fazit: Urlaub in der Schweiz ist traumhaft

    Die Schweiz ist ein traumhaftes Urlaubsziel. Viele ausländische Touristen schwärmen von der Schweiz und machen im Sommer genauso wie im Winter gerne Urlaub hier. Es gibt sicher für jeden Schweizer, jede Schweizerin eine Region, die er oder sie noch nicht so gut kennt.

    Ob eine Schifffahrt, Ferien im Drei-Seen-Land oder im Tessin. Sie können es auch wie die Touristen machen und die bekannten Sehenswürdigkeiten besuchen: eine Fahrt aufs Jungfraujoch, eine Besichtigung der Stadt Luzern oder eine Shoppingtour in Zürich.